„Gemäßigte US Rebellen“ beschießen Krankenhaus in Aleppo, mindestens 12 Tote

Heute Vormittag wurde erneut ein Krankenhaus in der umkämpften syrischen Stadt Aleppo zerstört. Laut ersten Meldungen wurden dabei dutzende Personen getötet und verwundet. Das al-Dabit-Krankenhaus befand sich in einer Wohngegend, die militärisch von der regulären Regierung kontrolliert wird. Erste Berichte gehen von einem Beschuss mit Raketen aus.

Sourced through Scoop.it from: deutsch.rt.com

See on Scoop.ittopnews.koeln

Advertisements