Und sie bewegt sich doch – ARD entschuldigt sich für falsche Berichterstattung zur Ukraine

Am 2.Oktober hat die ARD in ihrer Sendung Tagesthemen eine „Stellungnahme in eigener Sache“ gesendet, um sich zum ersten Mal für fehlerhafte Berichterstattung über die Ukraine-Krise im Mai 2014 zu entschuldigen.

Sourced through Scoop.it from: deutsch.rt.com

Advertisements