Die EU – US – NATO Joker gegen Russland. 'Wenn ich Putin …..'

Poroschenko und Merkel spielen den EU US NATO Joker gegen Putin.

Beide sind nicht glaubwuerdig und lenken von denn tatsaechlichen Politischen Fakten ab. Poroschenko , der Schokoladen Milliardaer sucht willige Helfers helfer gegen ein paar Aufstaendische. Nichts kommt der EU USA und NATO passender als mit Poroschenko von den wirklichen Problemen Europa abzulenken, (US Spionage, EU als Wirtschaftszone, das Mittel Osten Problem im Irak und die taeglichen Bomben und Anschlage in den von der den USA, Franzosen und NATO befreiten Laendern wie Lybien, Irak und Afghanistan.

die eu usa nato joker gegen russland

Die USA, die EU und die NATO entwickeln sich zu den groessten Brandstiftern auf unserer Welt und ueberall wo sie waren hinterlassen sie ein Chaos, hingeschlachteten Zivilisten und kaputtes Land.

Es wird Zeit das Putin sich an 1961 erinnert und die Gefahr sieht welche von Poroschenko , der EU NATO und den USA provoziert wird.  Wenn es nach Poroschenko , der EU , NATO und den USA geht, dann soll Putin warscheinlich Sadam Hussain und Ghadafi nach folgen.

Poroschenko als Puppe der NATO, EU und den USA veraet sein eigenes Land und ist der wahre Joker in diesen Spiel.

Wladimir Wladimirowitsch Putin sollte nicht auf Dipolomatische Loesungen hoffen und warten, denn diese Sprache versteht weder Poroschenko, noch Merkel noch Obama, noch weniger die EU der die NATO.

Putin sollte nicht wie Saddam Hussain  oder Ghadafi warten auf ein ‚Loesung‘ sondern gerade um eine gewuenschte Eskalation der EU NATO USA zu vermeiden, alles in Bereitschaft setzen. An jedem Russischen Grenzposten, ins Russland , Eurasia und befreundeten Laendern weltweit. Das ist die einzige Sprache welche die USA NATO und EU verstehen.

Eine kleine Provozierte Eskation wie der Grund des ersten Weltkrieges ist schnell ‚produziert‘. Was dann? Deshalb muss Russland bereit stehen als Unabhaenge Grossmacht ausserhalb der USA EU NATO Hegonomie dieses sofort abwehren zu koennen oder es gar nicht erst so weit kommen zu lassen.

Das geht aber nur, wenn Russland als Weltmacht wieder seinen Stand von 1989 erreicht hat.  Die Uhr tickt, und Wladimir Wladimirowitsch Putin sollte nicht warten. Die Karten sind bereits gemischt und die Joker kennen wir.

Das auf Merkels EU kein verlass ist was Weltfrieden betrifft, zeigt der Merkel Judas Kuss mit Obama, welche seiner Spione ind ganz Deutshcland und mit Sicherheit im EU Parlament hat.

Der Tagespiegel:

In der Ukraine-Krise bereiten die USA in Abstimmung mit europäischen Staaten weitere Sanktionen gegen Russland vor. US-Vizepräsident Joe Biden telefonierte am Dienstag mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko, wie das Präsidialamt in Washington mitteilte. Beide Politiker hätten über die anhaltende Unterstützung der Separatisten durch die russische Regierung gesprochen. Biden habe Poroschenko darüber informiert, dass die USA mit europäischen Staats- und Regierungschefs Gespräche führten, um gegen Russland wegen der “andauernden Eskalation des Konflikts“ weitere Strafmaßnahmen zu verhängen.